Rien ne va plus - nichts geht mehr!

Der Deutsche Multimediapreis mb21 schließt für dieses Jahr seine Pforten. Damit ist er aber noch lange nicht vorbei. Nun werden die Einreichungen gesichtet und für die Jurysitzungen vorbereitet. Falls jetzt noch Angaben oder Dateien zu Euren Projekten fehlen, bekommt Ihr in den nächsten Tagen Nachricht von uns. Wer genau zu den Preisträgern des 18. Deutschen Multimediapreises mb21 gehört, entscheiden wie jedes Jahr Medienkunstjury und Hauptjury. Zum Medienfestival 2016 werden schließlich alle nominierten Projekte nach Dresden eingeladen, öffentlich präsentiert und ausgezeichnet. Die Termine im Überblick:

Vorjury: 29.-31. August 2016

Medienkunstjury: 14. September 2016

Hauptjury: 15.-17. September 2016

Medienfestival: 11.-13. November 2016

Alle wichtigen Informationen zur diesjährigen Jury, zum Festival und den Preisträgern findet Ihr nach und nach auf unserer Website www.mb21.de Wer immer aktuell sein möchte, sollte sich auch für unseren Newsletter registrieren und uns auf Facebook folgen.

Wir danken allen, die Ihre Projekte beim 18. Deutschen Multimediapreis mb21 eingereicht haben und drücken Euch die Daumen. Denjenigen, die es in diesem Jahr leider nicht geschafft haben, teilzunehmen, können wir versprechen, dass es auch im kommenden Jahr wieder die Chance geben wird.

Viele Grüße, Euer mb21-Team